Neuheiten


NEUE NUSSVARIANTE ab Mitte Oktober 2019

Kurkuma & Pfeffer ist eine würzige Variante bei welcher der feine Geschmack der Cashews optimal zur Geltung kommt. Diese Mischung ist Bio zertifiziert und kommt aus Indien und Thailand.

120g für Fr. 7.20


BIO TARTUFO ab Mitte Oktober 2019

Handgemachte Bio Schokoladetrüffel nach italienischer Rezeptur von WeltPartner. Tartufo Vollmilch verführen mit 32 % Kakao – und für alle, die dunkle Schokolade lieben, gibt es die Tartufo Edelbitter mit 60 % Kakao. Die handgefertigten Bio-Schokoladentrüffel kommen von der italienischen Sozialkooperative Libero Mondo, mit der WeltPartner seit vielen Jahren partnerschaftlich zusammenarbeitet.

Sie werden einzeln verkauft für Fr. 1.00 pro Stück


PUKKA TEES ab Ende Oktober 2019

Pukka lanciert neue, wundervolle Kräutermischungen für Wohlfühlmomente. Der Kräutertee peace mit Hanf, Minze und Ashwagandha ist ein Tee für Gelassenheit.

20×1.5g für Fr. 6.90


ZHENOBAYA ALEPPOSEIFE BIO 25% LORBEERÖL 120G ab Mitte Oktober 2019

Das enthaltene Lorbeeröl gibt der Seife die antiseptischen stimulierenden und kräftigenden Eigenschaften. Dies gilt auch zur Unterstützung dermatologischer Therapien, wie z. B. bei Psoriasis, Ekzemen, Mykosen und Akne. Alepposeife ist aus 100% nachwachsenden Rohstoffen. Die Seifen werden in Handarbeit hergestellt und enthalten keine Petrochemikalien, Parabene, Sulfate, sowie künstliche Düfte oder Farbstoffe. Somit sind sie zu 100% biologisch abbaubar und schützen unsere Umwelt. Vegan, ohne jegliche tierische Inhaltsstoffe – für die Entwicklung und Herstellung der Produkte werden selbstverständlich keine Tierversuche durchgeführt oder in Auftrag gegeben. Anwendbar für alle Hauttypen, eignet sich auch zur Gesichtsreinigung und Haarwäsche. Bei der Lagerung sollten Sie Hitze und Feuchtigkeit vermeiden. Legen Sie die Seife nach Gebrauch in eine Seifenschale oder auf ein Gitter, damit sie von allen Seiten gut abtrocknet.

120g für Fr. 5.50


Neu von der bekannten Saatzucht St.Galleröl ab 3. September 2019

Swiss Chia Mehl im 80g Glas

und Chia-Öl

Chiaanbau in der Schweiz

Ursprünglich ist Chia (Salvia hispanica) in Mexiko beheimatet. Aufgrund der weltweiten Nachfrage wird Chia in weiten Teilen Südamerikas und Australien angebaut.

Die Chiapflanze kann in unseren Breitengraden keine reifen Samen ausbilden. Sie blüht zu spät. Eigentlich! Doch die Natur hält viele Überraschungen bereit und war mit uns besonders grosszügig. Vor ein paar Jahren säten wir mehrere Millionen Chiasamen (Salvia hispanica) aus, wohlwissend, dass Chia in unseren Breitengraden erst im September blüht und somit keine erntereifen Samen bilden kann. Aber wir kennen es aus dem Leben: Unter vielen Millionen Lebewesen gibt es immer mal wieder eines, dass sich ganz anders verhält. Und dieses Naturgesetz zeigte sich auch in unserem Feld. Gut versteckt unter dem Blätterdach von «normalen» Chiapflanzen öffnete ein zartes Chiapflänzchen früher als alle anderen seine erste Blüte! Ein paar Wochen später haben wir von diesem Pflänzchen die Samen sorgsam geerntet, im nächsten Jahr wieder ausgesät, weitergezüchtet und weitervermehrt. In der Zwischenzeit haben wir auf mehreren Bauernbetrieben in der Ostschweiz die Anbau- und Erntetechnik entwickelt.

Weshalb bieten wir Chiasamen als Mehl an?

Die wertvollen Inhaltstoffe des Chiasamens sind vom menschlichen Körper gemahlen besser verwertbar. Das Mehl ist zudem proteinreicher und ballaststoffreicher wie die Samen. Das Mehl wurde vorgängig im Kaltpressverfahren entölt und ist dadurch auch lange haltbar. Bereits die Mayas und Azteken schätzten die Hochwertigkeit der Powersamen. Selbstverständlich ist das Mehl vegan und glutenfrei. Es eignet sich hervorragen als Mehl- und Ei-Ersatz und als Bindemittel in Saucen, Suppen etc.

Woraus besteht SWISSCHIA-Mehl?

Zu 100 % aus einheimischem, teilentöltem SWISSCHIA-Samen.

Nährwerttabelle von SWISSCHIA-Mehl
Nährstoffangabe in 100 g

Energie  1295 kJ (313 kcal)
Fett  9.4 g
   davon gesättigte Fettsäuren      1.1 g
Kohlenhydrate  1.5 g
   davon Zucker 0.7 g
 Nahrungsfasern / Ballaststoffe 43 g
 Eiweiss 34 g
Salz < 0.01 g

Verwendung von SWISSCHIA-Mehl

Weil Chia-Mehl kein Gluten enthält, ist es vor allem in der glutenfreien Ernährung von grosser Bedeutung. Viele Köche setzen Chiamehl als natürlichen Saucenbinder ein. Aber auch in Smoothies und Shakes wird es gerne verwendet. In der veganen Küche wird das Chiamehl gerne als Ei-Ersatz in Rezepten verwendet, um die Masse zusammenzuhalten. Chia-Mehl kann beim Kochen allen Mehlen zugemischt werden.

Haltbarkeit

Trocken, kühl und lichtgeschützt mindestens 12 Monate haltbar.

Infos von: https://www.st.galleroel.ch/de/


Neu ab sofort von Sonett

Scheuermilch aus rein pflanzlichen Tensiden

  • Zur milden Reinigung von Edelstahl, Emaille, Kunststoff, Glaskeramik, Silber
  • Frischer Duft von ätherischem Lemongrasöl aus kontrolliert biologischem Anbau
  • 100% biologisch abbaubar

Gallseife flüssig zur vielseitigen Fleckenentfernung

  • Mit Bio-Pflanzenölseife ohne Palmöl
  • Das Oliven-, das Raps- und das Sonnenblumenöl für die flüssige Seife, sowie das ätherische Petit Grain Oel (Oel aus den Blättern und Zweigen der grünen Früchte der Bitterorange) stammen zu 100% aus kontrolliert biologischem Anbau. 
  • Wirksam gegen Flecken von Obst, Blut, 
  • Gras, Tinte, Fett etc.
  • 100% biologisch abbaubar


Neu bei uns sind die claro öko-Geschirrspülmittel

Es überzeugt in seiner reinsten Form, durch perfekte Reinigungsleistung und die einfache Dosierbarkeit. Beseitigt hartnäckige Verschmutzungen und ist auch bei niedrigen Temperaturen kraftvoll.

Die Produkte sind Palmölfrei, Phosphatfrei, hergestellt ohne Tierversuche und biologisch abbaubar.


Neu von Sonett Reinigungsmittel für das Bad, WC, Glas und Allzweckreiniger

Wasch- und Pflegemittel für ihre Wäsche

Sonett-Produkte tragen Sorge und Verantwortung für das Wasser als Träger alles Lebendigen. Durch leicht und vollständig abbaubare Rohstoffe, wie rein pflanzliche Seifen, Zuckertenside und Mineralien wie Soda und Silikate, unterstützen Sonett-Produkte das Wasser in seiner Reinigungskraft und fördern gleichzeitig die rasche Rückführung und Wiedereingliederung in den Naturkreislauf. N


Verschiedene Kräutersalze von Genusswerkstatt Herisau

schön im Reagenzglas zum Verschenken oder selber geniessen