Neuigkeiten


neu von Contigo

Schilfkorb


Körbe, Schals und Rucksäcke


ab Dezember 2021

Penne Mais tricolore BIO 250g

Deliziöse dreifarbige Penne auf Basis von 100% italienischem Maismehl. Perfekt geeignet für ein leckeres glutenfreies Pastagericht oder als Element in einem Geschenkkorb.

Fr. 5.90

ab Oktober 2021

Wir bieten viele neue Produkte in unserem vergrösserten Ladenlokal an!

Einige Beispiele:

Biofarm Cranberries BIO 150g

Cranberries sind die amerikanische Variante der Preiselbeeren und haben einen fruchtig-herben Geschmack. Sie enthalten viel Vitamin C. Die Pflanzen wachsen relativ niedrig und entwickeln 90 Zentimeter lange Triebe. Eine ausgewachsene Pflanze kann bis zu hundert leuchtend rote, kirschgroße Früchte hervorbringen.

Fr. 6.30


Lendi Kastanienchips BIO 150g

Getrocknete Kastanien werden zu knusprigen Flocken gewalzt, ohne Zugabe von Zucker oder andern Zusätzen. Schmeckt knusprig im Müesli, zum dekorieren von Süssspeisen oder von Suppen. Kinder und Erwachsene essen Sie auch gerne einfach so. Enthält kein Gluten.

Fr. 6.30


Lendi Kastaniencrème BIO 220g

Enthält Zucker, Kastanien (43.5%) und eine Spur Vanille. Schmeckt hervorragend aufs Brot, als Füllung für Crèpes oder für andere Süssspeisen.

Fr. 7.90


Lebkuchengewürz gemahlen BIO 50g

Enthält Cassia Zimt, Koriander, Anis, Fenchel, Ingwer, Gewürznelken, Muskat, Pfeffer

Fr. 4.90


Lendi Kastaniennudeln BIO 500 g

Kastanien prägen auf der Alpensüdseite seit Jahrhunderten eine Landschaft und eine Kultur. Sie werden in lichten Kastanienheinen ohne chemisch-synthetische Hilfmittel kultiviert und sind ein reines Naturprodukt. Diese tessiner Kastaniennudeln sind nicht nur an einer Pilzsauce ein Gedicht, sie passen auch gut zu Wild und sind besonders geeignet für den Herbst und die kalte Jahreszeit.

Fr. 7.90


ab September 2021

Neu bei uns im Laden eingetroffen sind die beliebten Sonnengläser, grosse und kleine!


fairafric BIO-Schokolade

Die fairafric
Bio-Schokoladen werden von der Bohne bis zur Tafel
in Ghana produziert! Denn mehr Wertschöpfung im Ursprung ist ein starker Hebel
für die wirtschaftliche Entwicklung eines Landes und ihre Bewohner. Die
Kakaobohnen werden vor Ort in der eigenen solarbetriebenen Fabrik verarbeitet
und zur fertigen Schokolade für den Export verpackt. Das Einstiegsgehalt der.
Mit
steigender Erfahrung und Betriebszugehörigkeit wächst zusätzlich das Gehalt der
Fachkräfte. Die Gehälter sind nicht nur deutlich höher als der Mindestlohn,
sondern übersteigen auch die Gehälter der Menschen in vergleichbaren Positionen
und lokalen Unternehmen vor Ort.

claro ist seit Beginn
vom Projekt begeistert und seit 2018 am Projekt
beteiligt. claro sind überzeugt, dass eine faire Schokoladenproduktion entlang
der gesamten Wertschöpfungskette enorme positive soziale und wirtschaftliche
Auswirkungen hat. Zudem ist seit Januar 2021 die Geschäftsführerin der claro
fair trade AG, Marie-Claire Pellerin, Aufsichtsratsvorsitzende der Fairafric
AG.